Mittwoch, 23. Mai 2012

Die Antwort

Auf deinem Weg durchs Leben gehen zahlreiche Menschen an dir vorbei. Die meisten würdigen dich keines Blickes, manche winken dir im Vorbeigehen zu. Andere setzen sich kurz zu dir, leisten dir Gesellschaft, um dir nach kurzer Rast auf Wiedersehen zu sagen. Nur die wenigsten bleiben bei dir. Vielleicht bist auch du es, der sich neben ihnen niederlässt. Dann bleibst du, hörst zu, gehst mit ihnen Hand in Hand. Zwei Wege werden einer und gemeinsam geht ihr dem Sonnenuntergang entgegen, bis die Gesellschaft kein Davor mehr kennt, kein Danach.
Doch irgendwann kommt der Tag, an dem du dich fragst: warum eigentlich? Warum gerade diese Person? Was ist es, das dich mit ihr verbindet? Wieso lässt du die Hand nicht einfach los, die du so lange schon hältst?
Du denkst darüber nach, grübelst eine Weile, kommst zu keinem Ergebnis. Du versuchst die Frage beiseitezuschieben, in die hinterste Ecke deiner Gedanken. Doch immer wieder kommt sie hervor, stiehlt sich in dein Bewusstsein. Am Tage bereitet sie dir Kopfschmerzen, in der Nacht raubt sie dir den Schlaf. Du bist kurz davor, zu kapitulieren.
Aber dann kommt dir ein Gedanke. Gerade, als du am wenigsten damit rechnest. Vielleicht eine Erinnerung: Das Bild eines Lächelns. Ein gesprochenes Wort. Ein geteilter Sonnenstrahl.
Und plötzlich kennst du die Antwort.

Kommentare:

  1. Das ist echt schön :') hast du es selbst geschrieben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lea!
      Schön, dass du auch zu mir gefunden hast. :)
      Die Texte hier sind alle von mir. Das hier ist sozusagen mein kleines virtuelles Geschichtenbuch. ;)

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. WoW du kannst echt toll schreiben, und vor allem scheinst du ziemlich viele Ideen zu haben :))

      Löschen
    3. Wow, danke. :)
      Ja, an Ideen mangelt es wirklich nicht. Es fehlt nur meistens die Zeit und/oder die Motivation, die ganzen Ideen umzusetzen. ;)

      Löschen

Mitgelesen

Archiviert

Copyright © Gedankenmalereien | Powered by Blogger

Design by Anders Noren | Blogger Theme by NewBloggerThemes.com